Home
     News
     Gästebuch
     Story
     Episodenguide
     4. Staffel
     Winx Movie
     Winx Concert
     Winx
     Spezialisten
     Trix
     Elfen
     Feinde
     Andere
     => Lehrer
     => Feen
     => Hexen
     => Helden
     => Elfen & Freunde
     => Menschen
     => Eltern
     => Nymphen
     => Tiefländer
     => Meerjungfrauen
     => Tiere
     Verwandlung
     Liebespaare
     Gallery



~*~Winx Club Paradise~*~ - Lehrer


"

Lehrer


Faragonda


Faragonda ist die Direktorin von Alfea. Sie ist eine gute Seele und kümmert sich gut um ihre Schülerinnen, vertraut ihnen aber auch genug, sodass sie nicht dauernd versucht alles zu kontrollieren.
Sie unterrichtet Konvergenzzauber in Alfea. Obwohl die beiden rivalisieren, hat sie dennoch ein ganz gutes Verhältnus zu Griffin, auch wenn sich ihre Meinungen oft spalten. Ihr Verhältnis zu Saladin ist dagegen tadellos. Sie gehörte wie die anderen beiden Direktoren zu Verbindung des Lichts die mit dem Königspaar von Domino gegen die drei alten bösen Hexen und Valtor gekämpft haben.
Da sie mit Oritel und Miriam befreundet war, fühlt sie sich besonders für Bloom verantwortlich.

Griselda



Griselda ist die Stellvertretende Direktorin von Alfea und vor allem für die Disziplin zuständig. Und sie tut dies mit einer Leidenschaft da sie ein strenges Auge auf jede einzelne Schülerin hat und auch vor harten Strafen nicht zurückschreckt um den Feen Disziplin und Respekt beizubringen.
Sie ärgert sich öfters über das ungebührliche Verhalten der jungen Feen, besonders bei den Winx, aber weil es alles ihre Schülerinnen sind, spielt doch auch immer Sorge eine Rolle wenn sie, sie bestraft. 
Sie Unterrichtet ein paar defensive und reflektierende Techniken und andere nützliche Zaubersprüche in Alfea.

DuFour



DuFour taucht nur selten auf in der Serie, erwähnt dabei aber das sie selbst auch Schülerin in Alfea war und scheint auch einmal gut mit Musas Eltern befreundet gewesen zu sein.
Sie Unterrichtet gute manieren und gutes auftreten in der Öffentlichkeit in Alfea, damit sich die jungen Feen auch ihrem Status entsprechend verhalten und perfekte Feen werde und so der Schule und ihren Eltern keine Schande machen.
Sie selbst benimmt sich dementsprechend sehr gut kontrolliert, kann aber manchmal etwas zimperlich und empfindlich sein, obwohl sie eigentlich sehr nett und hilfsbereit ist.

Palladium



Palladium ist ein Elf und unterrichtet Zaubertrankkunde in Alfea. Er veranstaltet aber auch viele Ausflüge ins Freie damit sich die Feen mit den Pflanzen die sie später für Tränke brauchen, selbst vertraut machen und Eigenständigkeit lernen. Ebenso bindet er den Simulator in seinen Unterricht mit ein.
In der ersten Staffel ist er noch etwas nervös und schüchtern im Umgang mit seinen Schülerinnen, die das auch oft genug ausnutzen.
Dennoch ist er ein großartiger Kämpfer und scheut keine Herausforderungen.
In der zweiten Staffel hat er sich ziemlich weiterentwickelt. Er ist selbstsicherer und weiß seinen Standpunkt viel offener zu vertreten, wofür ihn die Schüerinnen nun auch viel mehr respektieren.

Wizgiz



Wizgiz ist ein etwas exzentrischer Lehrer der Metamorphose in Alfea unterrichtet. Dabei verändert man seine eigene Gestalt in eine andere Form. Es ist etwas schwierig für die meisten Schülerinnen das zu lernen, aber seine lustige Art reißt die Schüler immer noch mit.
Wizgiz weiß auch wie er seinen Unterricht interessant gestalten kann, da er seien Erfahrung aus 1000 Jahren Unterricht schöpft und er ist immer noch mit vollem Einsatz dabei.
Immer noch erlernt er selbst neue Tricks und Zauber und beweist gerne sein Können.

Avalon



Avalon ist ein Paladin und unterricht Magiephilosophie in Alfea, ein Mix aus magischen Zaubern und kunstvoller Poesie. Er ist sehr charmant und die Schülerinnen sind begeistert von ihm und seinem Unterricht.
Er wurde von Darkar gefangen genommen und dieser schickte einen bösen Paladin, der eher ein Monster ist, an Avalons Stelle ist. Dieser imitierte Avalon aber perfekt, sodass wir davona usgehen können das Avalon seinen Unterricht genauso geführt hätte wie es sein Doppelgänger getan hat, nur die Fixierung auf Bloom hätte es sicher nie gegeben.
Das er wirklich so gut sein muss, zeigt sich darin das er Darkar ohen Hilfer entkommt und später selbst ein erfolgreicher Lehrer in Alfea ist, nachdem sein Doppelgänger endlich vernichtet ist.

Barbatea


Barbatea ist die Bibliothekarin in Alfea und Bücher sind wahrlich ihr Leben. Sie hütet die Bücher wie Schätze, was sie oft wegen ihres Alters und geheimen Inhalts auch oft sind und sie ist sehr akribisch und sehr bedrückt so bald Unordnung in ihrer geliebten Bibliothek herrscht, deswegen ist sie auch manchmal etwas streng wenn die jungen Feen zusorglos mit den Büchern umgehen.

Ofelia

Ofelia ist die Schulkrankenschwester in Alfea und immer sehr freundlich und besorgt um die Schülerinnen. Sie versucht immer allen zu helfen so gut sie kann und kennt sich in ihrem Fach bestens aus.

Griffin



Griffin ist die Direktorin von Wolkenturm. Sie wirkt manchmal etwas streng und verbittert, teilweise sogar böse, aber in Wahrheit ist sie ein guter Mensch und beschützt ihre Schülerinnen so gut sie kann. Sie war früher gut mit Faragonda und Saladin befreundet und gehörte ebenfalls wie die anderen beiden zur Verbindung des Lichts, auch wenn sie die Macht von Valtor damals fasziniert hat, bevor sie lernte das keine Macht der Welt so eine Gefahr wert ist und sich wieder auf die Seite der Guten stellte.
Griffin unterschätzte die Macht der Trix zunächst, versuchte ihre Fehler aber wieder gutzumachen und verwies die beiden nicht nur von der Schule, sondern half mit ihren Hexen auch den Feen und Spezialisten um gegen sie zu kämpfen.

Ediltrude



Ediltrude ist eine Hexe und Lehrerin an der Wolkenturm Schule. Sie ist Zarathustras ältere Schwester und unterrichtet schwarze Magie.
Wie jede Hexe ist sie davon überzeugt das man im Kampf auf sich selsbt gestellt ist und wirkt ziemlich schroff, aber sie ist eine gute Lehrerin und will nur das beste für ihre Schülerinnen.

Zarathustra



Zarathustra ist eine Hexe und Lehrerin an der Wolkenturm Schule. Sie ist Ediltrudes jüngere Schwester und unterrichtet Zaubertrankkunde in der schwarzen Magie.
Sie ist ein wenig schroff und wirkt unnahbar, aber sie ist imemr sehr besorgt um ihre Schülerinnen und will das sie lernen sich zu wehren, damit ihnen nichts passiert wenn sie auf sich allein gestellt sind.

Saladin



Saladin ist der Direktor der Roten Fontäne Schule und ist ein Magier, war in seiner Jugend aber auch sehr  gut in Kampfsportarten. Er hat einen Enkel namens Helia.
Er benutzt nun ein Zepter in Drachenform aus dem er viel Kraft bezieht, ist aber sowohl in Friedenszeiten als auch im Krieg, Weise und besonnen. Er ist ein guter Stratege und plant gerne vorraus.
Er ist immer besorgt um alle seine Schüler und will nur das Beste für sie.
Er ist ein guter Freund von Griffin und Faragonda und war wie diese Teil der Verbindung des Lichts als sie alle noch jung waren.

Codatorta



Codartorta unterrichtet Kampf und Sport an der Roten Fontäne und ist ein strenger, aber guter Lehrer der selbst keine Herausforderung scheut und seine Kraft gerne einsetzt.
Er ist dazu ein sehr erfahrener Drachenjäger und sicher einer der Zauberer und Kämpfer die es gibt.
Er hat recht raue Umgangsformen, meint es jedoch immer nur gut mit seinen Schülern.
Er kommt aus dem Lichtfort.





 


"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=